Pleo-Partner-Portal

Zukunftsorientierte Steuerberater:innen wollen ihren Mandant:innen mehr bieten. Alleine vom Verwalten der Finanzbücher ist schließlich noch niemand reich geworden.

Es geht darum, so viel Mehrwert wie möglich für Mandant:innen zu schaffen.

Und genau aus diesem Grund agieren Steuerberater:innen oft auch als Digitalisierungsberater:innen, die beim Digitalisieren der Unternehmensausgaben bestmöglich beratend zu Seite stehen.

Damit wird ihnen große Verantwortung und eine spannende Aufgabe übertragen. Denn jetzt müssen sie sich auch darum kümmern, die richtigen Tools zu identifizieren und zu implementieren, die die Probleme ihrer Mandant:innen lösen und sie strategisch optimal positionieren.

Glücklicherweise geben die besten dieser Tools den hart arbeitenden Steuerberater:innen auch etwas zurück.

So arbeitet Pleo mit Steuerberater:innen zusammen

Seit 2018 arbeiten wir mit Kanzleien zusammen, die ihren Mandant:innen Pleos neue Art und Weise der Ausgabenverwaltung anbieten möchten.

Die Mandant:innen genießen dabei alle Vorteile unserer ganzheitlichen Ausgabenlösung (und das sind wirklich eine ganze Menge). Und Pleo stellt sicher, dass auch die Steuerberater:innen etwas davon haben. Denn offen gesagt: Sie haben es verdient.

Neben Rabatten, Schulungen und kostenlosen Firmenkarten für die Kanzlei haben wir auch hart an etwas gearbeitet, das ihnen das Leben leichter machen soll: das Pleo-Partner-Portal.

So funktioniert das Pleo-Partner-Portal

Das große Versprechen, das wir Steuerberater:innen mit dem Partner-Portal machen, ist, dass es ihnen die bestmögliche Übersicht über alle Ausgaben ihrer Mandant:innen schenkt – ganz ohne viel Aufwand.

Alle Mandant:innen zeitlich flexibel an einem Ort verwalten

Wir wissen, dass jede Arbeitsbeziehung einzigartig ist.

Deswegen sorgen unsere verschiedenen Berechtigungsstufen mit einfachem oder erweitertem Datenzugriff dafür, dass Mandant:innen immer auf die richtige Weise unterstützt werden.

Das Portal ist so aufgebaut, dass sich Steuerberater:innen zu einem Zielpunkt, der ihnen am besten passt, in die Daten ihrer Mandant:innen vertiefen können.

Fehlende Angaben oder Belege können jederzeit angefordert werden – und nicht erst dann, wenn die Zeit am Monatsende knapp wird.

Keine gemeinsamen Konten mehr

Da alle Ausgabendetails, die Steuerberater:innen benötigen, (endlich) an einem Ort zu finden sind, braucht es auch keine gemeinsamen Log-ins mehr. Alle Steuerberater:innen bekommen ihren eigenen Benutzernamen und Login.

Das ist nicht nur sicherer, sondern verschafft hoffentlich auch Erleichterung dabei sich unzählige verschiedene Passwörter von Mandant:innen merken zu müssen.

Einfaches Onboarding

Einmal im Portal eingeloggt, ist es herrlich leicht, Mandant:innen zu Pleo hinzuzufügen.

Mandant:innen können bei der Pleo-Registrierung unterstützt werden, indem die Steuerberater:innen die benötigten KYC-Dokumente hochladen.

Steuerberater:innen bestimmten Mandant:innen zuweisen

Welches Kanzleimitglied auf welches Konto Zugriff hat, kann unkompliziert im Portal verwaltet werden.

So schlüsselt das Dashboard schließlich klar ersichtlich auf, welches Kanzleimitglied für welche Mandant:innen zuständig ist. Ganz schön effizient, oder nicht? 

Rückt eine Deadline näher, kann so immer die richtige Person freundlich darauf hingewiesen werden …

Warum wir das Portal entwickelt haben

Ein speziell für Steuerberater:innen entwickeltes Portal macht einen großen Unterschied. Das haben wir bereits vor einigen Jahren dank der engen Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Kanzleien erkannt.

Inspiriert durch unzählige Gespräche mit Steuerberater:innen, denen unsere Vision von smarten Unternehmensausgaben und einer effizienten Buchhaltung gefiel, passten wir zunächst unser Kernprodukt an einige spezifische Anforderungen an.

Der Input unserer Partner:innen hat uns beim Gestalten vieler Funktionen geholfen – deshalb funktionieren unsere benutzerdefinierten Exporte und Schnittstellen auch so gut, wie sie es tun.

Das Pleo-Partner-Portal bietet Kanzleien und deren Mandant:innen nun aber eine ganz neue Ebene der Unterstützung an.

Und für viele der Kanzleien, mit denen wir zusammenarbeiten, kam diese Unterstützung genau zum richtigen Zeitpunkt.

Warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, das Pleo-Partner-Portal auszuprobieren


Das Thema Fernzugriff auf die Daten der Mandant:innen ist in letzter Zeit (verständlicherweise) zu einem heißen Eisen in der Beratungs- und Finanzbranche geworden.

Aber auch schon vor Covid-19 war der Fernzugriff ein Thema, das viele unserer Partner:innen beschäftigte.

Dass ein einfacher Datenzugriff ein entscheidender Faktor sein würde, war uns von Anfang an bewusst.

Und da wir wirklich immer zuhören, haben wir das Pleo-Partner-Portal dementsprechend entwickelt: Zwischen verschiedenen Konten von Mandant:innen zu wechseln ist ganz leicht.

Das ist etwas, das uns von Wettbewerbern unterscheidet.

Wir entwickeln Pleo nicht danach, was wir glauben, was gewollt wird, sondern hören darauf, was für unsere Kund:innen und Partner:innen wirklich wichtig ist.

Pleo Partner-Vorteile
Jonas Hoffman, Pleo

Jonas Hoffmann

Partner Lead, Germany

Partner Lead, Germany