Jetzt loslegen
Wir stellen unsere Kunden vor. Heute: Tidler

Ein Auto zu besitzen, sollte das Leben leichter machen. Aber manchmal ist genau das Gegenteil der Fall.

Denken Sie nur an das letzte Mal als Ihr Auto in die Werkstatt musste. Sie haben es dorthin gefahren und dann ... was getan? Ein paar Stunden im Café um die Ecke in Zeitschriften geblättert? Ein paar hundert Mal um den Block gelaufen? Oder haben Sie etwa versucht, wichtige Arbeitsanrufe im Wartezimmer der Werkstatt entgegenzunehmen?

Tidler weiß, dass es auch anders geht. 

Zumindest in Schweden. Denn hier können Sie Ihr Auto von Schwedens besten Fahrern, wie es auf Tidlers Website stolz heißt, hin- und herfahren lassen – wo auch immer es hin muss. Ganz gleich, was ansteht: Ob Service, TÜV oder ob Sie gerade ein neues Auto gekauft haben und es sich vor die Haustür liefern lassen möchten. Tidler holt auch Ihr soeben verkauftes Auto bei Ihnen ab und fährt es sicher in sein neues Zuhause.

"Das Problem, das wir in der Automobilbranche erkannt haben, ist, dass der Verbraucher von heute die Fahrt zur Werkstatt oder zum Händler oftmals als umständlich empfindet", sagt Isac Odqvist, Gründer und CEO.

Auch Händler begrüßen die Zusammenarbeit mit Tidler – so vermeiden sie, in Stoßzeiten von Kunden überrannt zu werden.

Tidler ist praktisch für Individuen, aber vielleicht noch praktischer für Unternehmen. Diese können es sich schlicht nicht leisten, ihre Mitarbeiter auf die Reparatur von Arbeitsfahrzeugen warten zu lassen.

"Digitale Lösungen zu haben, mit denen wir uns voll und ganz auf unseren Kernservice konzentrieren können, ist der Schlüssel für den Erfolg unseres Unternehmens."

Wie viele schnell wachsende Start-ups legt auch Tidlers Team einen starken Fokus auf die ständige Verbesserung seines Services. Da bleibt nicht viel Zeit, sich mit Papierkram aufzuhalten.

Aber Papierkram ist das, was ein Team von Fahrern zwangsläufig erzeugt. Und genau hier kommt Pleo ins Spiel, um Tidler über alle Unternehmensausgaben auf dem Laufenden zu halten.

Carl-Oscar Ericson, Central Dispatcher bei Tidler, sieht den Unterschied, den Pleo bei den vielen kleinen (und großen) Einkäufen macht:

"Die Fahrer nutzen ihre Pleo-Karten, um Kundenautos zu tanken und zu waschen, für öffentliche Verkehrsmittel … einfach für alles. Jetzt, da mit Pleo alles automatisch passiert, sind sie unabhängiger. Sie können Ausgaben direkt unterwegs einreichen und müssen sich um nichts weiter kümmern. Pleo spart uns eine Menge Zeit und hilft mir, meine Arbeit effizienter zu erledigen."

E-Book zur smarten Ausgabenverwaltung
Desiree

Désirée Cornet

Content Producer & Linguist, Germany

SEO-Beraterin und Tone of Voice-Jongleurin mit Vorliebe für Nischen-Content. Privat: Seemensch. Kontakt: desiree@pleo.io

Ähnliche Beiträge