Zum Inhalt springen

Nur bis zum 31.1.: Entscheiden Sie sich für einen Jahresplan und erhalten Sie 2023 monatlich Cashback. Erfahren Sie mehr.

Wollen Sie zu pleo.io?

Eine Demo buchen
arrow going up with cars on it

Ausgabenverwaltung

Benzinpauschale 2022: Die Finanzspritze für leere Tanks

Wie so vieles sind die Benzinpreise im letzten Jahr geradezu explodiert. ⛽🤯 Das bedeutet eine enorme Zusatzbelastung für Arbeitnehmer:innen – und das bereits auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle. 

Im Steuerentlastungsgesetz 2022 und durch die Anhebung der Pendlerpauschale werden zum Glück auch die gestiegenen Benzinpreise berücksichtigt. 💸 Eine Entlastungshilfe für Pendler:innen und Geschäftsreisende ist die sogenannte Benzinpauschale, die das Haushaltsloch für Fahrtkosten und Reisekosten auffängt.  Moment, was? Die Begriffe Pendlerpauschale, Benzinpauschale und Kilometerpauschale sorgen bei Ihnen für Verwirrung? Wir bringen Licht ins Dunkel und erklären alles Wissenswerte rund um das Thema Benzinpauschale 2022. 💡

Benzinpauschale: Was ist das?

Die Benzinpauschale deckt die Benzinkosten von Arbeitnehmer:innen auf dem Weg zur Arbeit oder auf Geschäftsreisen. Die Pauschale richtet sich dabei nach der Anzahl der gefahrenen Kilometer und umfasst sowohl Kraftstoff- als auch Wartungskosten der Fahrt. 🔧 Funfact: rechtlich gesehen ist die Benzinpauschale gar kein eigenständiger Begriff. 🧐 Stattdessen wird sie als Tagespauschale bei Kilometerpauschale und Pendlerpauschale einberechnet.

Dienstreise vs. Arbeitsweg: Benzinpauschale berechnen

Die Benzinpauschale gilt sowohl für Dienstreisen als auch für den täglichen Arbeitsweg. 🚌🛫 Für den Arbeitsweg greift die Pendlerpauschale, die den Mitarbeitenden direkt zugutekommt. Für Dienstreisen machen Arbeitnehmer:innen die Pauschale auf Basis der Kilometerpauschale steuerlich geltend oder bekommen die Benzinpauschale vom Arbeitgeber direkt erstattet.

Benzinkostenpauschale auf Dienstreisen

Bei der Kilometerpauschale richtet sich die Spritpauschale nach der Anzahl der gefahrenen Kilometer und wird mit 0,30 EUR pro Kilometer für Pkw 🚗 oder 0,20 EUR Benzinpauschale pro km bei Motorrädern, Mopeds oder Mofas berechnet. 🏍 Die Pauschale wird vom zu versteuernden Einkommen abgezogen.

Benzinkostenpauschale für den Arbeitsweg

Die Pendlerpauschale ist eine Entfernungspauschale für Arbeitnehmer:innen, die zur Deckung der Kosten für den Arbeitsweg einschließlich der Benzinkosten bestimmt ist. Das Verkehrsmittel spielt dabei keine Rolle. 😉 Die Pendlerpauschale ist auch dann steuerlich absetzbar, wenn man mit dem Fahrrad, öffentlichen Verkehrsmitteln usw. zur Arbeit fährt. 🛹🛸🚀

Bei der Steuererklärung fällt die Pauschale unter die  Werbungskosten. Der Höchstbetrag des Pendlerpauschbetrags beträgt 4.500,00 EUR.

Fahrtkostenzuschuss statt Benzinpauschale

Statt der Nutzung der Benzinpauschale können Arbeitgeber:innen ihren Mitarbeitenden einen Fahrtkostenzuschuss für die Kosten des Arbeitsweges gewähren. Dieser wird zum Gehalt addiert, gilt jedoch nicht als Gehaltserhöhung und wird auch nicht als solche versteuert. 😇

Die sogenannte Entfernungspauschale errechnet sich mit 0,30 EUR pro Kilometer und Arbeitstag. Sie wird mit einem Pauschalsatz von 15 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer besteuert. Liegt ein Teil des Betrages über dem Maximalbetrag für Werbungskosten von 4.500,00 EUR, wird dieser individuell versteuert und ist obendrein sozialversicherungspflichtig.

Von Benzinpauschale und kletternden Spritpreisen: Was ändert sich?

Die steigenden Kraftstoffpreise treiben auch die Fahrtkosten für den Arbeitsweg in luftige Höhen. Angesichts dessen wird die Pendlerpauschale immer wertvoller. 💎 Erst recht, weil die Pauschale wegen der steigenden Preise bis 2026 von 0,35 EUR ab dem 21. Kilometer auf 0,38 EUR erhöht wurde. 🤑 Die Benzinpauschale 22 senkt damit die Kosten für Arbeitnehmer:innen.

So können Unternehmen Spritkosten sparen

Es gibt viele Wege für Unternehmen, Benzinkosten zu sparen. Und mit Blick auf die rotierenden Tankstellenanzeigen sollten Arbeitgeber:innen lieber vorgestern damit beginnen, als heute. 😵

Das Ausgabenmanagement zu verbessern, ist zunächst die naheliegendste Maßnahme für Unternehmen, um bares Geld zu sparen. Ist diese Reise wirklich notwendig? Muss es das Auto für die Fahrt zu einem Termin sein oder bietet nicht auch die Bahn eine gute Alternative? Versteckte Kosten finden sich auch in einzelnen Abos, die sich häufig ganz einfach zusammenfassen lassen. In regelmäßigen Abständen sollte sich auch der unternehmenseigene Fuhrpark einer Generalinspektion unterziehen. 🕵️‍♀️

Langfristig lohnt es sich auch, regelmäßige Fahrten mit dem Pkw zu reduzieren. Denken Sie stattdessen über die serienmäßige Umstellung auf alternative Verkehrsmittel nach, wie öffentliche Verkehrsmittel, Fahrräder, E-Autos oder die eigenen Füße. 🚲🚉

Wenn langfristige Änderungen zu weit in der Zukunft liegen und eine schnelle Lösung her soll, sind Tankkarten 💳 eine der einfachsten und am schnellsten umzusetzenden Möglichkeiten, Benzinkosten im Auge zu behalten. 👀 Sie erfordern keine große Planung und funktionieren ganz ohne Papierkram. So verschaffen Sie sich schnell und unkompliziert einen Überblick über die Kosten Ihres Unternehmens an der Zapfsäule und können bei Bedarf eingreifen – alles in Echtzeit. ⛽

Tankkarten für mehr Transparenz: Rundum sorglos mit den Firmenkarten von Pleo 

Pleo ist die Lösung für alle Unternehmen, die ihre Ausgaben ohne großen Aufwand im Auge behalten wollen. Mit unserer Kombination aus App 📱 und Firmenkarte 💳 können Sie Ihre Ausgaben dank inkludierter Belegerfassung ganz einfach und völlig ohne Papierkram nachverfolgen. Nutzen Sie Ihre Firmenkarte zum Kauf und fotografieren Sie Ihren Beleg mit der App – fertig! 

Pleo ist Spesen- und Reisekostensoftware in einem und spart Ihnen und Ihren Mitarbeitenden wertvolle Zeit. ⏱ Dank unserer automatisierten Verwaltung wird auch die Kilometerpauschale in unseren Abrechnungen mit berücksichtigt. Die Rückerstattung der Reisekosten erfolgt vollautomatisch. Unser System lässt sich außerdem in alle gängigen Buchhaltungssysteme integrieren. Damit eignen sich unsere Firmenkarten von Pleo hervorragend für die Nutzung als Tankkarten: 

  • volle Transparenz 
  • Überblick über alle Ausgaben in der App
  • Kilometerpauschale inklusive
  • automatische Rückerstattung

Registrieren Sie sich als Geschäftskunde oder -Kundin und schon kann es losgehen. Lassen Sie sich und Ihren Mitarbeitenden einfach und unkompliziert unsere Pleo-Firmenkarten ausstellen, die sofort einsetzbar sind – physisch oder virtuell in der Pleo-App.

Ähnliche Beiträge

Verpassen Sie keinen Beitrag

Abonnieren Sie unseren Newsletter für die brandaktuellsten Pleo-Updates.