Jetzt loslegen
Cobe Testimonial Pleo

Es gibt einen Satz, der auf der Cobe-Website immer wieder auftaucht und der exemplarisch für Cobes zukunftsweisende Architektur und Designs steht:

Cobe feiert „the extraordinary everyday“. 

Die Nørreport Station, die Tingbjerg Bibliothek, das Adidas HALFTIME Gebäude in Deutschland – das sind nur einige der beeindruckenden Kreationen, die das Cobe-Team zum Leben erweckt hat.

Ihr eigenes Büro in Nordhavn, Kopenhagen, ist ein weiteres bemerkenswertes Werk – und Teil der beeindruckenden Kampagne zur Neuentwicklung des Stadtteils.

Keine Frage … das mussten wir uns einfach mit eigenen Augen anschauen. Wir wollten das talentierte Team, rund um Architekten und Urbanisten Jacob Blak, endlich einmal persönlich kennenlernen.

„Wir glauben, dass Ästhetik und gute Designqualität einen dauerhaften Wert haben und nachhaltige Werte an sich sind“, erzählt uns Jacob.

„Dinge haben Bestand, wenn man sie wertschätzt.“

Wandel wird bei Cobe großgeschrieben. 

Das 150-köpfige Team kümmert sich um Projekte mit Fokus auf Umwelt und Klimawandel. Aber auch wirtschaftlicher und sozialer Wandel wird besondere Beachtung geschenkt.

Ihr tägliches Arbeitspensum beinhaltet die Gestaltung von Nachbarschaften, Städten und Gemeinden für die nächsten Jahre und Jahrzehnte. Da lag es nahe, dass Cobe auch beim Thema „Ausgabenlösung“ nach neuen Antworten auf alte Probleme suchte. 

Ein großer Teil des Cobe-Teams ist mittlerweile mit eigenen Pleo-Karten bewaffnet unterwegs. Und so lassen sie alle gemeinsam altbekannte Frustrationen hinter sich:

„Vor Pleo haben wir Mitarbeiterausgaben monatlich auf sehr altmodische Weise abgewickelt“, gesteht uns CFO Kristian Hollmann.

„Sie hatten ein Stück Papier, das sie an die Belege klemmen und ein Formular ausfüllen mussten. Unser Buchhalter zahlte das Geld an sie aus, und das geschah irgendwo zwischen 200 und 300 Mal im Monat, was viel Zeit in Anspruch nahm.“

Wie viele unserer Kunden drehte auch Cobe mit Pleo zunächst eine Testrunde. Dafür holte CFO Kristian einige Teammitglieder, einschließlich Jacob, mit an Bord.

Glücklicherweise fielen die Kritiken für Pleo gut aus. Und wie bei vielen unserer anderen Kunden wird Pleo auch bei Cobe für allerlei unterschiedliche Ausgaben genutzt.

„Ich war sehr angetan von Pleo“, erzählt uns Jacob freudig.

„Für mich ist es eine große Erleichterung, eine App zu nutzen, die meine Belege verarbeitet.“

Da haben Sie es: „the extraordinary everyday“ – das passt auch gut zu Pleo ;)

Danke an Rasmus Hjortshøj @ COAST für die zusätzlichen Fotografien.

E-Book zur smarten Ausgabenverwaltung
Desiree

Désirée Cornet

Content Producer & Linguist, Germany

SEO-Beraterin und Tone of Voice-Jongleurin mit Vorliebe für Nischen-Content. Privat: Seemensch. Kontakt: desiree@pleo.io

Ähnliche Beiträge