Zum Inhalt springen
Eine Demo buchen
Ukrainische Flagge

Wir alle hier bei Pleo sind tief erschüttert und traurig über den Krieg in der Ukraine. 

Wir betrachten die zunehmende Eskalation von zwei Seiten: Mit unseren Herzen sind wir bei allen betroffenen Menschen, Mitarbeiter:innen und Kund:innen. Mit dem Kopf gehen wir unserer finanziellen Verantwortung nach.

Was wir jetzt für unsere Mitarbeiter:innen tun

Pleo sorgt sich um seine Mitarbeiter:innen. Das war schon immer so. Wir haben Freundschaften und Kolleg:innen in den betroffenen Gebieten. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter:innen, wo immer sie sind. 

Wir sorgen dafür, dass sie bezahlt werden können.

Für alle unsere Kolleg:innen und Bewerber:innen in der Ukraine und in Russland haben wir eine Umsiedlung nach Dänemark, Spanien oder Portugal angeboten, für sie und ihre unmittelbaren Familienangehörigen, sowie Visum Sponsoring, Therapieplätze und unbegrenzte Wellness-/Urlaubstage – wir wollen tun, was immer wir können, um sie zu unterstützen. In naher Zukunft werden wir bei Bedarf auch Repatriierungsleistungen anbieten.

Beschleunigte Einstellungsprozesse für ukrainische Bewerber:innen

Wir wissen, dass die Menschen in den betroffenen Regionen über Nacht ihre Existenzgrundlage verloren haben. Daher haben wir ein beschleunigtes Bewerbungsverfahren für alle arbeitssuchenden Ukrainer:innen eingeführt, die sich für eine unserer offenen Stellen interessieren. Ausführliche Informationen zu diesem Verfahren finden Sie hier.

Für neue Mitarbeiter:innen bei Pleo gelten die gleichen Bedingungen wie für unsere bereits vorhandenen, betroffenen Mitarbeiter:innen, einschließlich aller notwendigen Umzugsdienstleistungen. 

Bitte helfen Sie uns, diese Nachricht zu verbreiten.

Was wir jetzt für unsere Kund:innen tun

Wir haben Kund:innen und Partner:innen, die wie wir Mitarbeiter:innen in der Ukraine und anderen betroffenen Regionen beschäftigen. An sie alle senden wir unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme.

Als reguliertes Finanzinstitut ist Pleo gesetzlich verpflichtet, internationale Sanktionen zu befolgen. Wir haben alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass wir die globalen Richtlinien befolgen. Wir möchten allen Kund:innen versichern, dass wir ein kleines, aber starkes Team haben, das rund um die Uhr arbeitet, um die Situation zu überwachen und gegebenenfalls zu reagieren. 

Wenn es irgendetwas gibt, was unser Team tun kann, um Sie in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen, zögern Sie bitte nicht, sich an unsere Customer Success- und Support-Teams zu wenden: info@pleo.io

Team Pleo

Power to your people

Ähnliche Beiträge